Home
Anmeldung
Kundenlogin
 
24.02.2020 - 07:46 Uhr
Websuche
Sie sind hier: Home
AGB's

Werbeauftrag

Die CDW Verlags GmbH (CDW) übernimmt die Aufnahme von Unternehmen in die von CDW entwickelte Datenbank zur Verbreitung im World Wide Web. Die Aufnahme erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der vorliegenden AGB. Es gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Gültigkeit von Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Auftraggebers wird ausdrücklich ausgeschlossen. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden auch für zukünftige Geschäftsbeziehungen mit dem Auftraggeber Anwendung, ohne dass ihre erneute Einbeziehung erforderlich ist.

Vertragsleistung und Registrierungsgrundlage


Die Unternehmensdaten werden elektronisch erfasst und gespeichert. Auf die Datenbank kann jeder über das Internet unter der Adresse www.city-xxl.de und www.city-regio.de zugreifen. Der kostenfreie Eintrag beinhaltet die Veröffentlichung von Branche, Firmennamen, Adresse, Telefon. Der kostenpflichtige Eintrag beinhaltet die dafür ausgeschriebenen Leistungen je nach Tarif. Bei der Zusammenstellung der Daten wurde größtmögliche Sorgfalt angewandt, jedoch ist es möglich, dass Daten unrichtig oder unvollständig sind. Hierfür übernimmt CDW keine Gewähr. Auf Wunsch wird CDW eine Korrektur des Eintrages unverzüglich vornehmen. Der Auftraggeber wird in regelmäßigen Abständen über Neuerungen und Änderungen schriftlich informiert. Die Teilnahme daran ist nicht verpflichtend und kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden.

Gewährleistung und Haftung

CDW gewährleistet dem Auftraggeber die bestmögliche Wiedergabe der Eintragung und ist bestrebt, das Verzeichnis ständig zu aktualisieren. Diese Aktualisierung, sowohl zeitlich, als auch räumlich, entscheidet CDW nach eigenem Ermessen. Eine Haftung für die Verletzung von Persönlichkeitsrechten durch die Veröffentlichung ungesetzlicher oder sittenwidriger Inhalte, die von Dritten auf dieser Website dargestellt werden, ist ausgeschlossen. Dies gilt auch für die Inhalte derer, die durch Links (Verbindungen) mit CDW verbunden sind. In keinem Fall ist CDW haftbar für irgendeinen unmittelbaren oder mittelbaren Schaden, der durch die Nutzung oder die Unmöglichkeit der Nutzung, die mit dem Inhalt und Funktionen dieser Website oder einer verbundenen Seite zusammenhängen entsteht, selbst wenn CDW von einer solchen Verlustmöglichkeit benachrichtigt wurde. Diese Begrenzung findet keine Anwendung, wenn die Ansprüche auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit begründet sind.


Wettbewerbsrecht


Die Beachtung des Wettbewerbsrechts sowie nationaler und internationaler Urheber- und sonstiger Schutzrechte bei der Gestaltung der Werbeinhalte fällt in die alleinige Verantwortlichkeit des Auftraggebers. Der Auftraggeber stellt CDW von allen Ansprüchen wegen Verletzung vorgenannter Rechte frei und erstattet CDW die entstandenen Kosten der Rechtsverteidigung in vollem Umfang.
Mit der Anmeldung oder Änderung von Firmendaten wird CDW das Einverständnis gegeben, die E-Mail-Adresse für Direktwerbung von eigenen Waren oder Dienstleistungen zu verwenden. (auch Newsletter). Dieser Einverständis zur Verwendung kann jederzeit widersprochen werden.

Annahme von Einträgen
  CDW behält sich vor, Werbeaufträge, kostenpflichtige Einträge und kostenlose Einträge abzulehnen. Zu einer Offenlegung der Gründe für die Ablehnung ist CDW nicht verpflichtet.  


Preise und Zahlungsbedingungen
 


Kostenpflichtige Einträge, die im Internet gebucht werden haben eine Laufzeit von 1 Jahr, beginnend mit dem 1. des auf den Eintrag folgenden Monats. Die Preise ergeben sich aus den jeweigen Tarifen und verstehen sich zuzüglich der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Rechnungsstellung erfolgt nach Eintragung in das Branchenverzeichnis und ist jährlich und ohne jeglichen Abzug sofort fällig. Die Vertragspartner können den Vertrag mit einer Frist von drei Monaten vor Ablauf der Vertragslaufzeit kündigen. Ungekündigte Verträge verlängern sich jeweils um ein Jahr. Preisänderungen sind jederzeit möglich. Für vereinbarte Werbeaufträge sind Preisänderungen allerdings nur wirksam, wenn sie von CDW mindestens einen Monat vor der Einstellung mit neuem Preis angekündigt werden. Im Falle einer Preisänderung steht dem Auftraggeber ein Rücktrittsrecht zu. Das Rücktrittsrecht muss innerhalb von fünf Arbeitstagen nach Erhalt der Mitteilung durch schriftliche Erklärung ausgeübt werden. Weitere Ansprüche des Auftraggebers sind ausgeschlossen. Bei Aufträgen, die Pageviews beinhalten, gelten die jeweils schriftlich vereinbarten Bedingungen.



Sonstiges


Änderungen oder Ergänzungen zum Vertrag einschließlich Nebenabreden bedürfen der Schriftform. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Ludwigshafen. Sollten einzelne der vorstehenden Bedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt deren Wirksamkeit im übrigen davon unberührt. Es gilt deutsches Recht.

 

Webverzeichnis Branchenverzeichnis